Die liebste Lesezeit

Im Frühjahr und Sommer verbringe ich so viel Zeit wie möglich draußen.  Wenn die Sonne scheint und man nicht mehr vier verschiedene Schichten Klamotten anziehen muss, schreit alles nach Bewegung. Lesen entspannt mich, aber ohne ausreichend Bewegung nach einem langen Tag im Büro fühle ich mich nicht wohl. Literatur kommt da oft zu kurz.
 herbstmomente

Anders ist das im Herbst. Wenn sich die Blätter färben, die Tage kürzer werden und frische, kältere Luft uns die ersten Pullis aus den hinteren Schrankecken ziehen lassen, verbringe ich liebend gerne den ganzen Tag auf dem Sofa. Eingekuschelt in die Wolldecke trinke ich dann Tee, esse viel zu viele Kekse und lese Seite für Seite, Buch für Buch. Die meiste Zeit mit Büchern verbringe ich in den dunklen und kalten Jahreszeiten.

Heute ist die Lese-Jahreszeit offiziell gestartet. Die Sonne hat den Äquator am Vormittag Richtung Südhalbkugel überquert und somit ist nun nicht nur meteorologisch, sondern auch so wirklich Herbst. Einige Stapel mit ungelesenen Büchern, die ich dieses Jahr noch lesen möchte, habe ich mir bereits zur Seite gelegt. Sicherlich werden auch noch neue Bücher dazu kommen. Ich mache es mir jedoch erstmal mit Taschenlampe unter meiner Bettdecke gemütlich und lese noch ein paar Seiten.

In welcher Jahreszeit lest ihr am liebsten und warum?
Advertisements

2 Gedanken zu “Die liebste Lesezeit

  1. Ich lese auch am Liebsten im Herbst, aber das ist sowieso meine Lieblingsjahreszeit. Warum? Weil es nichts Schöneres gibt als mit einem Becher Tee und einem Buch am Fenster zu sitzen während draußen bunte Blätter runterfallen. ❤

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s