Marie Menke geht mit Tameha auf Blogtour

Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der die Gene vor der Geburt verändert werden, um dir eine
Leidenschaft und einen Platz in der Gesellschaft zu geben. Stell dir eine Gesellschaft vor, in der jeder
seinen Platz kennt: dem Genie das Labor, dem Leichtathlet der Aschenplatz und der Tänzerin die
Bühne. Nun sag mir, ist es tatsächlich eine Leidenschaft? Oder ist es nur ein Gen?Die junge Tänzerin Tameha steht vor einer glorreichen Zukunft auf den Bühnen der Stadt. Das Silvarmädchen Bo hingegen ist gezwungen, ihre Begabung vor ihrer Familie zu verbergen. Auf den ersten Blick verbinden sie nur ein Amulett und eine Leidenschaft, aber ihre gemeinsame verborgene Vergangenheit reicht weit zurück.

Im Spätsommer erscheint im Casimir-Verlag das Jugendbuch der jungen Debüt-Autorin Marie Menke: Tameha – Gene tanzen nicht. Ich freue mich sehr für Marie, denn seit einiger Zeit folge ich ihr auf Twitter und Instagram, und natürlich schaue ich auch auf ihrem Blog vorbei. Dort veröffentlicht sie regelmäßig Rezensionen, Tipps für Schreiblinge und vieles mehr.

Am Dienstag, den 23. September 2014 macht die Blogtour zum Buch halt auf meinem Blog. Dann findet ihr hier einen Textausschnitt mit einer Aufgabe für euch. Unter allen Teilnehmern wird ein Leseexemplar sowie je einer Tameha- und Bo-Wundertüte verlost. Neben mir sind viele andere Blogger dabei.

Neugierig, was dahinter steckt? Eine Leseprobe finden ihr hier. Außerdem wird am 12. September unter allen Facebook-Fans bereits ein Exemplar von Tameha verlost. Also schnell hier auf „gefällt mir“ klicken!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Marie Menke geht mit Tameha auf Blogtour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s